Seite wählen

Burg (Spreewald)

… natürlich wohlfühlen mit Bewegung und Entspannung

Entspannung und Rehabilitation im UNESCO Biosphärenreservat

Burg im Spreewald mit seinem ländlich feinen Kurortcharakter ist seit dem 7. Dezember 2005 staatlich anerkannter Ort mit Heilquellen-Kurbetrieb. Als Meilenstein auf dem Weg zum Kurort erwies sich die gesundheits- und wellnessorientierte Spreewald Therme, die im Herbst 2005 eröffnet wurde. Die vorgefundene Solequelle aus den Tiefen des Spreewaldes ist 31 Grad Celsius warm und mit 24 Prozent äußerst reichhaltig mineralisiert. Die natürliche Kombination aus Wasser, Salzen und wertvollen Mineralstoffen, die Wärme und der Auftrieb – all das macht den hohen Gesundheitswert der Sole aus. Die spätere Erweiterung der Spreewald-Therme um das imposante Spreewald Thermenhotel verbindet Moderne mit regionaltypischen Elementen. Identität und tiefe regionale Verwurzelung ist außen wie innen durch die Verwendung von natürlichen Materialien spür- und erlebbar.

Ergänzt wird das Angebot durch das MEDICLIN Reha-Zentrum Spreewald, welches sich auf die Fachgebiete Innere Medizin, Kardiologie, Diabetologie, Stoffwechselerkrankungen, Angiologie, Neurologie sowie Orthopädie und unfallchirurgische Rehabilitation spezialisiert hat. Eingebettet in die malerische Umgebung des Spreewalds wird neben den ambulanten Vorsorgeleistungen ein umfangreiches Angebot von Gesundheits- und Präventionskursen geboten. Ideale Voraussetzungen für eine aktive und effektive Erholung und Genesung.

Kultur und Tradition des Spreewalds erleben in Burg

Der Spreewald, sorbisch/wendisch „Błota“, ist nicht nur eine der faszinierendsten Niederungslandschaften Mitteleuropas, sondern u.a. auch Heimat der heute noch ca. 60.000 Sorben/Wenden in der Ober- und Niederlausitz. Sie sind das kleinste slawische Volk und Nachfahren jener slawischen Stämme, die im Zuge der Völkerwanderung vor mehr als 1400 Jahren das Land zwischen Oder und Elbe/Saale, zwischen Ostsee und den deutschen Mittelgebirgen besiedelten.

Die sorbische/wendische Sprache und Kultur mit seinen Bräuchen, Trachten und der mystischen Sagenwelt wird heute in Burg immer noch liebevoll gelebt und kann von Gästen hautnah erlebt werden. Seit vielen Jahrzehnten finden die traditionellen Feste und Bräuche im Jahresreigen statt. Höhepunkt ist das alljährliche Heimat- und Trachtenfest. Die sorbische Sagenwelt hingegen ist beim Open-Air-Spektakel „Spreewälder Sagennacht“ vor der imposanten Naturkulisse des Bismarckturms erlebbar.

Paddeln, radfahren, wandern – aktiv in der Natur

Von locker bis schweißtreibend, zu Fuß, in den Pedalen oder im Fahrwasser. Auf dutzenden Radwander- und Walking-Strecken kann man den Spreewald erleben und entdeckt dabei doch immer Neues. Allein ca. 300 km befahrbare Fließe laden dazu ein die Kulturlandschaft Spreewald mit dem Kanu auf eigene Faust oder bei einer gemächlichen, traditionellen Kahnfahrt zu entdecken. Ob Rad- oder Wasserwandern, Walken oder Reiten – die Aktivangebote sind vielfältig und bieten auf kleinstem Raum individuelle Möglichkeiten sich aktiv zu erholen.

Regionaler Genuss und Spreewälder Superfoods

So vielfältig wie die Natur und die Kultur, so abwechslungsreich und individuell ist die Spreewälder Küche: frisch, saisonal, vital – so schmeckt ein Urlaub in Burg. Spreewälder Superfoods wie Meerrettich, Sauerkraut, Gewürzgurken und Leinöl sind vom Tisch ebenso wenig wegzudenken, wie saisonaler Genuss während der Erdbeer-, Kürbis- oder Fischzeit. In Burg im Spreewald findet sich ein vielseitiges kulinarisches Angebot für jeden Geschmack.

Die Touristinformation Burg – Ansprechpartner und Urlaubsberater vor Ort

  • persönliche Beratung zu Ihrem Aufenthalt
  • Informationsmaterial zu Burg & Umgebung
  • kostenfreie Zimmervermittlung in Burg und Umgebung
  • Verkauf von Souvenirs, touristischen Publikationen, Wander- und Radwanderkarten, Angel- und Veranstaltungskarten
  • kostenfreies W-Lan

Heilanzeigen

  • Herz-, Gefäß- und Kreislauferkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Erkrankungen der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Chronische neurologische Erkrankungen
  • Erkrankungen der Atemwege

Informationsmaterial bestellen

Hier können Sie Informationsmaterial zum Kur- und Gesundheitsort Burg (Spreewald) bestellen. Bitte füllen Sie dazu alle Felder im Formular aus. Wenn wir Sie per E-Mail kontaktieren sollen, geben Sie bitte im Nachrichtenfeld zusätzlich Ihre E-Mail Adresse an.

10 + 6 =

Datenschutzhinweis: Mit dem Absenden des Kontaktformulars stimmen Sie der elektronischen Verarbeitung Ihrer Daten und den Datenschutzbestimmungen zu. Ihre Daten werden an die Tourist-Information des hier genannten Ortes zum Zweck der Kontaktaufnahme übermittelt.

Kontakt

Touristinformation Burg (Spreewald)

Am Hafen 6
03096 Burg (Spreewald)

Anfahrt & Route

(035603) 75 01 60

E-Mail schreiben

Webseite

Kureinrichtungen

Spreewald Therme

Ringchaussee 152
03096 Burg (Spreewald)

(035603) 18 850

E-Mail schreiben

Webseite

MEDICLIN Reha-Zentrum Spreewald

Zur Spreewaldklinik 14
03096 Burg (Spreewald)

(035603) 630

E-Mail schreiben

Webseite

Informationsmaterial bestellen

Hier können Sie Informationsmaterial zum Kur- und Gesundheitsort Burg (Spreewald) bestellen. Bitte füllen Sie dazu alle Felder im Formular aus. Wenn wir Sie per E-Mail kontaktieren sollen, geben Sie bitte im Nachrichtenfeld zusätzlich Ihre E-Mail Adresse an.

10 + 6 =

Datenschutzhinweis: Mit dem Absenden des Kontaktformulars stimmen Sie der elektronischen Verarbeitung Ihrer Daten und den Datenschutzbestimmungen zu. Ihre Daten werden an die Tourist-Information des hier genannten Ortes zum Zweck der Kontaktaufnahme übermittelt.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner